The Curse

Dokumentarfilm

The Curse (2022)

Regie Maria Sigrist und Satindar Singh Bedi

Mit Maria Sigrist, Satindar Singh Bedi

Poetisch, autobiografische Liebesgeschichte zweier durch Sucht gespaltener Seelen, die versuchen, ihre Liebe zu retten.

Inhalt/Synopsis

Maria Sigrist und Satindar Singh Bedi verlieben sich unabdingbar ineinander, doch seine Alkoholsucht verhindert auf fatale Weise ihre gemeinsame Zukunft und zwängt sich abgrundtief zwischen die Liebenden.

Liebe, fremde Welten, Sucht und Abhängigkeit treffen in diesem berauschenden, audiovisuellen Werk schonungslos aufeinander und liefern einen einzigartigen Zugang zu den existenziellen Fragen des Lebens.

THE CURSE spricht ein ernstes gesellschaftliches, jedoch oft auch tabuisiertes Thema auf eine intime Weise an: die Alkoholsucht eines Menschen und de- ren Auswirkung auf seine unmittelbare Umgebung. Die bildstarke und poetische Form macht den Film zu einem einzigartigen Erlebnis.

Eine hypnotische, autobiografische, epische Liebesgeschichte zweier durch die Sucht gespaltener Seelen, die versuchen, ihre Liebe zu retten.

Facts

Originaltitel
The Curse
Dauer
82 Min.
Suisa-Nr.
1016.952

Releases

Deutschschweiz
02.02.2023
Suisse romande
TBA
Svizzera italiana
TBA