Moskau Einfach!

Komödie

Moskau Einfach! (2020)

Regie Micha Lewinsky

TrailerWebsiteFacebook PageVorstellungen

Mit Philippe Graber, Miriam Stein, Mike Müller, Michael Maertens

Pressestimmen

Eine herzerwärmend-lustige Liebeskomödie.
Silvia Tschui, Sonntagsblick

«Moskau Einfach!» ist eine unterhaltsame, routiniert inszenierte Schweizer Komödie – Micha Lewinskys bisher beste – mit einer kohärenten, stimmigen Filmmusik (Ephrem Lüchinger) und idealer Länge. Der perfekte Auftakt für die Solothurner Filmtage, wo der Film im Übrigen auch für den Publikumspreis nominiert ist.
Regina Grüter, CH Media

Eine grandiose Geschichtslektion!
Tagesschau, Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

«Moskau Einfach!» ist ein komödiantisches Plädoyer für das Leben und die Liebe.
Jean-Claude Galli, Blick

Micha Lewinskys rotzfreche Spitzelkomödie ist der seit Jahren lustigste und leichtfüssigste Schweizer Film.
Irene Genhart, Cineman

Ebenso liebenswerte wie witzige Komödie zur Fichenaffäre, mit treffsicheren Pointen und herrlichem Cast.
Alex Oberholzer, Radio 24

Eine erfrischende Komödie mit spritzigen Dialogen.
Laura Eberle, Radio Energy

Das mehrfach für den Schweizer Filmpreis nominierte Werk bereitet die achtziger Jahre optisch sorgfältig auf und punktet mit dem Darstellerteam.
Urs Bühler, NZZ

Eine immer noch leis vor sich hin stinkende historische Absurdität wird so ernst genommen, wie sie es verdient.
Christoph Schneider, Züritipp

Eine sehr gelungene Mischung zwischen historischer Aufarbeitung und komödiantischer Annäherung.
Moritz Leuenberger


Inhalt/Synopsis

Herbst 1989: Während in Berlin bald die Mauer fällt, überwacht in der Schweiz die Geheimpolizei Hunderttausende. Viktor (Philippe Graber), ein braver Polizeibeamter, wird von seinem Vorgesetzten Marogg (Mike Müller) verdeckt ins Zürcher Schauspielhaus eingeschleust, um Informationen über linke Theaterleute zu sammeln. Als er sich in die Schauspielerin Odile (Miriam Stein) verliebt, jene Person die er eigentlich observieren soll, gibt es kein Zurück mehr: Er muss sich entscheiden zwischen seinem Auftrag und seinem Herzen.

Festivals & Awards

55. Solothurner Filmtage 2020
Eröffnungsfilm / Nomination PRIX DU PUBLIC

Schweizer Filmpreis 2020
Nomination Bester Spielfilm

Schweizer Filmpreis 2020
Nomination Bestes Drehbuch

Schweizer Filmpreis 2020
Nomination Beste Hauptdarstellerin Miriam Stein

Zürcher Filmpreis 2020
Gewinner Bestes Drehbuch: Barbara Sommer, Plinio Bachmann, Micha Lewinsky

Zürcher Filmpreis 2020
Gewinnerin Bestes Kostümbild: Regula Marthaler

Downloads

Poster
JPGPDF
Lobbyscreen
JPG
Trailer
MP4
Presseheft
PDF
Aushangfotos
PDF
E-Flyer
PDF
Schuldossier
Link

Facts

Originaltitel
Moskau Einfach!
Altersfreigabe CH
K10 Jahre
Dauer
99 Min.
Suisa-Nr.
1013.307

Releases

Deutschschweiz
13.02.2020
Suisse romande
24.06.2020
Svizzera italiana
TBA