ZEHN JAHRE -
AB 7. MÄRZ IM KINO

PREMIERENTOUR & SPECIALS
IN ANWESENHEIT DES REGISSEURS MATTHIAS VON GUNTEN & PROTAGONIST:INNEN

03.03.24, 18.10 Uhr, Riffraff, Zürich
04.03.24, 20.15 Uhr, Kino Odeon, Brugg
05.03.24, 20.00 Uhr, Kino Rex, Bern
06.03.24, 12.15 Uhr, Bourbaki, Luzern
06.03.24, 19.30 Uhr, KinoK, St. Gallen
07.03.24, 18.00 Uhr, Cinewil, Will
07.03.24, 20.00 Uhr, Kino Cameo, Winterthur
08.03.24, 20.00 Uhr, Freier Film, Aarau
10.03.24, 11.00 Uhr, SchlossCinema, Wädenswil
10.03.24, 19.00 Uhr, Kino OrientWettingen
12.03.24, 18.30 Uhr, Kinocenter ChurChur
15.03.24, 19.30 Uhr, Saal1, Basel
18.03.24, 19.00 Uhr, Qtopia, Uster
24.03.24, 11.00 Uhr, WildenmannMännedorf

AB 7. MÄRZ IN DEN KINOS.

VON KINDERN UND BÄUMEN - EIN JAHR IN DER WALDSCHULE -
AB 11. APRIL IM KINO

PREMIERENTOUR & SPECIALS IN ANWESENHEIT DER REGISSEURIN NATALIE PFISTER

03.04.24, 18.30 Uhr, Riffraff, Zürich
05.04.24, 17.30 Uhr, Trafo, Baden 
08.04.24, 18.00 Uhr, Kino Odeon, Brugg
10.04.24, 12.15 Uhr, Bourbaki, Luzern 
11.04.24, 20.00 Uhr, Freier Film, Aarau
Weitere Städte folgen. 

AB 11. APRIL IN DEN KINOS.
 

Wir zeigten dieses Jahr gleich drei Filmperlen an den 59. Solothurner Filmtagen!

VON KINDERN UND BÄUMEN - EIN JAHR IN DER WALDSCHULE von Natalie Pfister in der Selektion PANORAMA SUISSE

ZEHN JAHRE von Matthias von Gunten NOMINIERT für den PRIX DU PUBLIC

L'AMOUR DU MONDE von Jenna Hasse in der Selektion PANORAMA SUISSE

FEMINSM WTF -
Jetzt auf dem Podcast SCHICHTWECHSEL

Katharina Mückstein im Gespräch mit Laura Hilti über Geschlechtergerechtigkeit, dem Aufbrechen von Macht- und Abhängigkeitsverhältnsissen und der Notwendigkeit einer solidarischen Gesellschaft der vielen zu werden. Hier gehts zum Podcast: SCHICHTWECHSEL

IGOR LEVIT - NO FEAR
Jetzt auf VOD!

Das inspirierende Portrait eines Ausnahmepianisten auf seinem Parcour zwischen traditioneller Karriere und neuen Wegen in der Welt der Klassik ist ab sofort im Homecinema zu geniessen. 

„Dieser Film hat eine besondere Dynamik, einen richtigen Sog." HAZ

Jetzt auf VOD!

L'AMOUR DU MONDE, THE CURSE und DE NOCHE LOS GATOS SON PARDOS
erhalten den Zürcher Filmpreis!

Gleich drei Filme haben den diesjährigen Zürcher Filmpreis gewonnen: Das sinnliche Erstlingswerk L'AMOUR DU MONDE von Jenna Hasse, die poetische Liebesgeschichte THE CURSE von Maria Kaur Bedi & Satindar Singh Bedi als auch das fulminante Feuerwerk DE NOCHE LOS GATOS SON PARDOS von Valentin Merz sind ausgezeichnet! Wir freuen uns!

DE NOCHE LOS GATOS SON PARDOS - jetzt auf VOD!

Das sinnlich-lustvolle Feuerwerk DE NOCHE LOS GATOS SON PARDOS von Valentin Merz ist jetzt auf VOD zu geniessen!

"Valentin Merz' Kunst ist voller leisem Humor, Phantasie und Unmittelbarkeit." - SRF

Jetzt auf VOD!

THE CURSE - jetzt auf VOD!

"Ein einmalig mutiger und berüh­render Liebes­film." - Cineman

Den einzigartigen, biografischen Film THE CURSE von Maria Kaur Bedi und Satindar Singh Bedi ist jetzt auf VOD zu sehen.  

Maria Kaur Bedi im Gespräch mit Laura Hilti über die Kraft der Liebe, den Fluch der Sucht und den gemeinsamen Kampf dagegen. Hier gehts zum Podcast: SCHICHTWECHSEL

Digitales Kino auf
Vinca-Cinema

Vinca Film bringt das Kino zu euch nach Hause!

Auf Vinca-Cinema.ch könnt Ihr unsere Filme parallel zum Kinostart in ausgezeichneter Qualität zu Hause oder unterwegs schauen. Mit Beteiligung eures Lieblingskinos!