L'Amour du monde mit Vorfilm En août

Regie Jenna Hasse
  • 2023
  • 85 Min.
  • 1015.639

Tragikomödie

Inhalt/Synopsis

Am Ufer des Genfersee trifft die sanftmütige 14-jährige Margaux auf das rebel­li­sche Heim­kind Juli­ette und Joël, einen Fischer, der wegen des Todes seiner Mutter gerade aus Indo­ne­sien heim­ge­kehrt ist: Drei einsame Seelen, die ihren Platz im Leben suchen und sich in der fiebrigen Sommer­hitze für einen kurzen Moment gegen­seitig Halt geben. Ein idyl­li­scher Fischer­hafen wird zu ihrem Rückzugsort, der See und die Natur zu ihren Verbündeten, bis die Realität das Trio wieder ausein­ander reisst.

Vorfilm EN AOÛT
Die sechsjährige Margaux erwacht früh an diesem Morgen im August. Sie tritt ans Fenster und sieht, wie ihr Vater Gegenstände und Kartons im Auto verstaut. Ihre Mutter schläft noch. Dieser Sommer­morgen wird zu einem entschei­denden Moment im Leben des kleinen Mädchens.

Facts

  • Mit
    Clarisse Moussa, Esin Demircan, Marc Ooster­hoff
  • Originaltitel
    L'Amour du monde
  • Erscheinungsjahr
    2023
  • Dauer
    85 Min.
  • Suisa-Nr.
    1015.639
  • Altersfreigabe CH
    J8

Release Schweiz

  • Kino
    E-Cinema
    Home
  • Deutsch
    20.04.2023
    01.03.2023
  • Romande
    05.04.2023
    01.06.2023
  • Italiana

Pressestimmen

  • „Ein zärt­li­ches, tief­sin­niges Werk."
    Théo Methais, Cineman
  • „Ein beein­dru­ckendes Lang­film­debüt."
    film.netz.com
  • „Man verlässt das Kino mit dem seltenen Gefühl, ein Stück Schön­heit der Welt erfahren zu haben."
    cine­file
  • „Raf­fi­niert und ästhe­tisch, mit einem perfekt besetzten Cast."
    Cineu­ropa, Giorgia Del Don
  • „Ein Sommer­film, der doch so viel mehr mit sich bringt als nur einen Hauch von Wärme. "
    Johanna Gosten, Freie Gene­ra­tion Reporter:innen
  • „In eindrü­ck­li­chen, teils fast traum­ar­tigen Bildern fängt Jenna Hasse die verzau­berte Atmo­sphäre dieses Sommers ein. Ein leiser, atmo­sphä­risch dichter Film."
    Stefanie Borowsky, Berliner Film­fes­ti­vals
  • „In seiner visu­ellen Sprache, am Rande der Stille und mit dem sanften Plät­schern des Wassers, findet L'AMOUR DU MONDE eine einzig­ar­tige Stimme. "
    Théo Methais, Cineman
  • „Shot drea­mily on loca­tion in Lake Geneva, and with a melodic, rhythmic, and clipped guitar sound­track from Cedric Blaser, the film plays with the truth that can sit behind this beauty."
    Callum McLennan, Variety
  • „Ein­drü­ck­lich vermit­telt Hasse gerade im Unauf­ge­regten und Alltäg­li­chen ihres Films mit ihrem genauen Blick für ihre Charak­tere und ihren groß­ar­tigen und groß­artig geführten Darsteller:innen, wie sich aus zufäl­ligen Begeg­nungen langsam Bezie­hungen und Freund­schaften entwi­ckeln."
    film.netz.com
  • „Nost­al­gi­sche Sommer­tage & Erin­ne­rungen an eine sorgen­freie Zeit."
    Film­bulletin

mehr

Downloads

Festivals & Awards

  • Inter­na­ti­o­nale Film­fest­spiele Berlin 2023
    Gene­ra­tion Kplus - Special Mention

Vorstellung Buchen:
L'Amour du monde mit Vorfilm En août

* Pflichtfelder